Startseite> Neuigkeiten aus der BiBu> VERABSCHIEDUNG VON BERND NEUMANN

Neuigkeiten aus der BiBu

VERABSCHIEDUNG VON BERND NEUMANN

Verabschiedung Bernd Neumann

Vielen Dank für Elf Jahre
stellvertretende Hausleitung in der
cvjm-Bildungsstätte Bundeshöhe!


Mehr als ein Jahrzehnt hat Bernd Neumann als stellvertretender Hausleiter für den CVJM-Westbund gearbeitet und so die CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe mit geprägt. Am 26. Januar 2022 wurde er nun im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes der Westbund-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter ausgesegnet und verabschiedet.

 

Sein Dienst beim CVJM-Westbund war mehr als eine einfache Anstellung, da waren sich alle einig. Westbund-Geschäftsführer Michael van den Borre brachte das mit den Worten zum Ausdruck:
„Auch wenn es sonst nur im Bereich der Bundessekretärinnen und Bundessekretäre üblich ist,
ein- und auszusegnen und von Berufung zu sprechen, so kann ich bei dir, Bernd, doch mit
ganzem Herzen sagen, dass du für diese Stelle mehr als berufen warst – und darum möchten
wir dich aussegnen.”

 

Verabschiedung Bernd Neumann

Gerd Halfmann, Leiter der CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, verabschiedet
seinen langjährigen Stellvertreter

 

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es einen festlichen Brunch für die Mitarbeitenden aus Bildungsstätte und Geschäftsstelle, die Bundessekretärinnen und -sekretäre sowie einige Gäste.

In kreativen Reden und auch musikalischen Beiträgen wurde deutlich, dass Bernd Neumann durch seine freundliche, wertschätzenden und engagierte Art Spuren hinterlassen wird. Auch wenn dabei viel gelacht wurde, war doch auch mancher „Kloß im Hals” spürbar. In den emotionalen Beiträgen wurde deutlich, dass Bernd Neumann in der CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe nicht nur Kolleginnen und Kollegen, sondern auch echte Freundinnen und Freunde gefunden hat. Er füllte die Stelle des stellvertretenden Hausleiters mit großer Leidenschaft für Gäste und Mitarbeitende, für große und für kleine Aufgaben und auch für einige Baustellen, die er in seiner Dienstzeit begleitete, aus. Und mit einem authentischen Glauben an Jesus Christus, der begeistert und inspiriert.

 

Verabschiedung Bernd Neumann

Silke Dreßler überreicht ihrem Kollegen zum Abschied ein besonderes Geschenk

 

Dir, lieber Bernd, sagen wir herzlich: Dankeschön für die gemeinsame Zeit! Danke für dein Engagement! Wir wünschen dir und deiner Familie Gottes Segen für euren weiteren Weg. Und wir freuen uns, wenn dich dieser Weg ab und zu auch mal nach Wuppertal führen wird.

 

Verabschiedung Bernd Neumann

Koch Markus Stangs bedankt sich im Namen aller Kolleginnen und Kollegen 
für die gute Zusammenarbeit

 

Verabschiedung Bernd Neumann

Bundessekretärin Tanya Worth verabschiedet sich mit einem musikalischen Gruß von
Bernd Neumann